Erfahrungsbericht von Clément : Leben und Arbeiten in Lissabon

Erfahrungsbericht von Clément : Leben und Arbeiten in Lissabon

Träumst du davon, im Ausland zu leben und zu arbeiten? Dann lass dich von Cléments inspirierenden Erfahrungen in Lissabon mitreißen! Diese Stadt hat so viel zu bieten, dass auch du vielleicht in Erwägung ziehst, deine Koffer zu packen und nach Portugal zu ziehen… Wer weiß? 😏☀️

Unsere aktuellsten Jobs im Ausland

Join-us-to-work-in-the-most-attractive-location-of-the-Mediterranean-with-very-prestigious-hotel-chains

Join us to work in the most attractive location of the Mediterranean with very prestigious hotel chains!

Summer-Chef-needed-in-France
  Featured

Summer Chef needed in France!

all-round-entertainer-needed-in-italy

Looking for DUTCH speaking receptionist

Service-and-Kitchen-Staff-needed-in-sunny-Mallorca.
  Featured

Kitchen Staff needed in sunny Mallorca!

Enthusiastic-Hotel-Entertainers-Animators-needed-in-Cyprus
  Featured

Enthusiastic Hotel Entertainers / Animators needed in Cyprus

Work-Play-in-the-USA
  Featured

Work & Play in the USA!

Cléments Erfahrungsbericht: Leben und Arbeiten in Lissabon

Hallo Clément, warum wolltest du in Lissabon leben und arbeiten?

Weil es mir wirklich ermöglicht hat, frischen Wind zu schnappen und neue Dinge zu entdecken. Was mich dazu bewogen hat, in Lissabon zu leben und zu arbeiten: Wenn man in Frankreich jung ist, ist es zum Beispiel schwierig, einen Job zu finden, wenn man keine nennenswerten Erfahrungen hat – ich bin 21 Jahre alt und habe gerade mein Studium beendet. Trotz vieler Bewerbungen hieß es jedes Mal: “Nein, Sie brauchen Erfahrung”, immer mehr Erfahrung und es war nie erfolgreich. Ich dachte mir also, warum sollte ich nicht mein Glück versuchen, im Ausland zu leben und zu arbeiten? Letztendlich habe ich es nicht bereut. Ich möchte nicht mehr nach Frankreich zurück, ich fühle mich in Portugal wohl. ☀️

Wie hat dir unser Rekrutierungsprozess für ein Leben und Arbeiten in Lissabon gefallen?

Ehrlich gesagt kann ich nur Positives berichten, da alles sehr schnell ging. Ich erinnere mich, dass ich die Anzeige auf Instagram gesehen habe, mich aber über Facebook beworben habe. Und letztendlich vergingen zwischen dem Zeitpunkt, an dem ich mich beworben hatte, und dem Zeitpunkt, an dem ich mein Flugticket in den Händen hielt, nicht mehr als zwei Wochen! Die Person, die mich kontaktiert hat, hatte immer ein offenes Ohr für mich und war bereit, alle meine Fragen zu beantworten. Ich konnte Fragen zu diesem oder jenem Detail stellen, und es war immer jemand da, der mir helfen konnte. ✈️

Was gefällt dir am besten an deiner neuen Stadt?

Die Mentalität hier ist ganz anders als in Frankreich, man hat das Gefühl, jeden zu kennen, jeder ist hier ein Freund. Alles ist sauber, obwohl Lissabon eine Hauptstadt ist. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, der Hafen von Lissabon ist nicht weit entfernt. Mir gefällt, dass es viele Dinge gibt, die für alle zugänglich sind, egal ob für junge oder alte Menschen. Alles wird so gemacht, dass es jedem gefällt. Es ist sehr lebendig, sehr warmherzig und das Klima ist auch gut.

Beschreibe uns deine Wohnung

Ich wohne in einer Wohnung, die von der Firma gestellt wird, also sehr, sehr gut gelegen. Meine Kollegen sind auch Franzosen und die Wohnung an sich ist toll: Wir haben einen Balkon, ein großes Wohnzimmer, einen schönen Fernseher… Es ist wirklich angenehm, wir wohnen in einem Gebäude, in dem nur Angestellte der Firma wohnen. Es herrscht also ein sehr gutes Einvernehmen, da alle aus der gleichen Firma kommen. Wir trinken manchmal auch zusammen in den Wohnungen der jeweils anderen. 😄

War es leicht, Freunde zu finden, als du nach Lissabon gezogen bist, um dort zu leben und zu arbeiten?

Ich habe viele Bekanntschaften mit Leuten auf der Straße gemacht. In der Nachbarschaft gibt es viele Portugiesen/Brasilianer. Und ansonsten im Gebäude sind wir alle Kollegen, so dass man viele Leute kennenlernt. Wir gehen alle regelmäßig zusammen aus, entweder um in Bars etwas zu trinken oder zueinander nach Hause! 🍷

Was machst du in deiner Freizeit?

Ich gehe gerne nach der Arbeit aus, treffe mich mit meinen Kollegen, mit denen ich oft am Meer spazieren gehe, um den Sonnenuntergang zu sehen. Und dann natürlich etwas trinken!

Hast du einen Rat für diejenigen, die noch zögern, im Ausland zu arbeiten?

Wenn man sich die Frage stellt, ob man im Ausland arbeiten möchte, sollte man es unbedingt ausprobieren. Warum sollte man es nicht? Es ist ja nicht so, dass man mit nichts weggeht, man hat ja schon die Arbeit. Und man muss sich auch nicht sorgen, dass man seine Freunde verliert. Man kann ja immer in Kontakt bleiben! Es ist wirklich nur ein Plus, man hat nichts zu verlieren, also sollte man wirklich nicht zögern.

Würdest du uns an deine Freunde weiterempfehlen?

Ja, zu 100 %. Ich habe es sogar schon getan und diese Leute wurden von dem Unternehmen, das mich eingestellt hat, rekrutiert. Mit euch ging alles so schnell, ich wurde so gut betreut und nie im Stich gelassen, also ja, ich empfehle die Firma. Ehrlich gesagt, es bestärkt einen in der Entscheidung, ins Ausland zu gehen, wenn man Zweifel hat, und man kann sich selbst beruhigen.

Wenn Cléments Erfahrungsbericht dich dazu inspiriert hat, nach Lissabon zu ziehen, um dort zu leben und zu arbeiten, wirf einen Blick auf unsere Stellenangebote im Ausland… du könntest dich in nur wenigen Wochen auch in Lissabon wiederfinden 🥰.