Vollzeit-Kundenbetreuer(in) in Paris gesucht!

Du hast das Gefühl, es ist Zeit für etwas Neues? Du bist bereit für ein unvergessliches Abenteuer? Dann ist dieser Job eine Gelegenheit, die du nicht verpassen darfst! Verwirkliche jetzt deinen Traum und entdecke das wunderschöne Paris!

Über die Position:

  • Unternehmen Working Adventures
  • Stelle Vollzeit Kundenbetreuer(in)
  • Standort Gennevilliers - Paris, Frankreich
  • Sprache Deutsch und Englisch
  • Dauer Mindestens 6 Monate
  • Mindestalter 18 Jahre

Was ist inbegriffen?:

  • Unterstützung bei Organisatorischem Ja, bei Krankenversicherung, Bankkonto und Steuern
  • Bruttomonatsgehalt 1.825,25 € p/M + 152 € Leistungsbonus

Über die Stelle:

Wir sind auf der Suche nach freundlichen und engagierten Mitarbeitern für die Arbeit in unserem Kundenservicecenter in Paris. Du wirst dort für ein renommiertes, internationales Unternehmen arbeiten. Als Kundenbetreuer ist es deine Aufgabe, den Kunden bei Fragen oder Problemen per Telefon, E-Mail und Chat weiterzuhelfen. Um bei diesem Job zu überzeugen, musst du kundenfreundlich, organisiert und stressresistent sein. Du solltest außerdem die Fähigkeit besitzen, gezielt auf Kunden einzugehen und über eine ausgezeichnete Kommunikation in deutscher und englischer Sprache verfügen. Du erhältst vorher natürlich auch ein umfangreiches Training und bekommst alle Werkzeuge zur Hand, die du benötigst, um den Kunden einen erstklassigen Service bieten zu können.

Kultur, Mode & der pariser Charme 

Paris ist eine der berühmtesten Städte der Welt. Hier findest du eine langjährige Kultur, erstklassiges Essen sowie ein pulsierendes Nachtleben. Dein Arbeitsplatz befindet sich ca. 9 km nördlich von Paris und ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In deiner Freizeit kannst du die historischen Pariser Monumente besuchen oder in den weltberühmten Einkaufspassagen der Stadt bummeln. Langweilig wird es hier garantiert nie!

Leben in Paris: 

Sobald du im wunderschönen Frankreich angekommen bist, wird dein neues Unternehmen dich dabei unterstützen, dich gut einzuleben. Ein ausgebildeter Personalberater wird dir zudem bei administrativen Fragen zur Seite stehen und dir bei der Abwicklung aller Formalitäten helfen. Neben einem überdurchschnittlichen Gehalt erhältst du außerdem noch Zusatzleistungen wie beispielsweise eine private Krankenversicherung, eine Lebensversicherung und vieles mehr.

Was wir dir anbieten: 

  • € 1.825,25 Brutto pro Monat + € 152 Leistungsbonus
  • Private Krankenversicherung und Lebensversicherung
  • Hilfe bei der Organisation, den Steuern und allen administrativen Fragen
  • Ein toller Arbeitsort, ca. 9 km nördlich von Paris
  • 50 % der Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel werden rückerstattet
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer Probezeit von 2 Monaten
  • Professionelles Training und Schulungen
  • Tolles Arbeitsklima

Was wir von dir erwarten: 

  • ​Deutsch auf Muttersprachlerniveau (in Wort und Schrift)
  • Sehr gutes Englisch (fließend, in Wort und Schrift)
  • Du bist für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten verfügbar
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
  • Du bist flexibel (da du in wechselnden Schichten arbeitest)

Warum in Paris leben und arbeiten?

Es ist wahrscheinlich leichter Gründe aufzulisten, warum man nicht in Paris leben sollte, denn die Pro-Liste ist fast endlos: Stadt der Lichter, Stadt der Mode, Stadt der Liebe. Paris bietet auch abseits von Touristenattraktionen für jeden etwas. Als internationale Metropole findet man Gerichte aus allen Regionen der Welt, aber kaum eine Küche ist so berühmt wie die Französische. Die Franzosen lieben gutes Essen und dafür nehmen sie sich auch viel Zeit. An jeder Ecke gibt es eine der zahllosen Konditoreien oder Bäckereien, aus denen der Duft von frischgebackenen Croissants strömt. Abends kann man in einem gemütlichen Bistros ein Glas Wein genießen oder in den Bars die Nacht durch feiern. Auch am Wochenende gibt es genügend zu tun, mehr als 100 Museen zu entdecken oder die Möglichkeit, einfach durch die bezaubernden Straßen von Montmartre zu spazieren. 

 

Wohnkosten in Paris

Wohnungspreise hängen in Paris stark von der Lage ab. In Gennevilliers bekommt man eine Wohnung schon ab 700 €. Wer sich auch gerne eine Wohnung teilt, kann ein Zimmer in Paris ab 500 € mieten. Eine Suche vor Ort ist empfehlenswert, um auch das richtige Viertel für sich selbst zu finden. 

parijs

Das Wetter in Paris

In der Stadt Paris herrscht ein gemäßigtes Klima mit entsprechendem Wetter. Der Sommer ist verhältnismäßig warm, aber nur wenige Tage wirklich heiß. Im Winter wird es kalt, wobei die minimale Temperatur nicht unbedingt unter den Gefrierpunkt fällt. Man kann das gesamte Jahr über mit Niederschlag rechnen. Der wärmste Monat ist der Juni, gefolgt vom August. Die Tage in diesen Monaten versprechen viel Sonne, eine Temperatur jenseits der 25 Grad Celsius und angenehmes Wetter, welches aber auch etwa 17 Regentage pro Monat bereithält. Der Niederschlag fällt dafür das gesamte Jahr über nur sehr mäßig aus, Tage mit übermäßig starkem Regenfall gibt es nur sehr selten. Die Winter sind relativ trocken aber kühl, ab März kann man aber schon wieder mit Temperaturen über 10 Grad rechnen.

 

Wo wohnen in Paris

Die Einwohner von Paris orientieren sich in der Stadt anhand der 20 Arrondissements. Das sind Bezirke, die wiederum in je vier Viertel aufgeteilt sind. Man kann sich dieses System wie eine Spirale vorstellen, die sich im Uhrzeigersinn von Innen nach Außen dreht. In Paris wird auch zwischen der Rive Gauche und der Rive Droite, also der linken und der rechten Seine-Seite, unterschieden. Viele Pariser Einwohner entwickeln ein starkes Zugehörigkeitsgefühl zu ihrem Viertel und zu ihrer Seineseite, über die sie sich gerne definieren. Das linke Ufer ist das bunte Zentrum, in dem sich Studenten und Intellektuelle zu Hause fühlen. Das rechte Ufer ist das eher traditionell-konservative Businesszentrum mit vielen Banken und Büros.

Das Viertel Montmartre ist der höchste Punkt der Stadt und gilt seit dem 19. Jahrhundert als Künstlerviertel von Paris. Das Viertel um die Opéra Garnier und die Grands Boulevards spiegelt das großstädtische Paris aus dem 19. Jahrhundert wider. Dieses Viertel hält große Kaufhäuser wie die bekannte Galeries Lafayette, breite Boulevards und viel Leben für seine Besucher bereit. Bastille und Oberkampf gelten als die Ausgehviertel von Paris, sie bieten jede Menge Bars, Clubs und Restaurants. Das Viertel Quartier Latin und Saint-Michel zählen zum alten Universitätsviertel von Paris. Noch heute ist dort der Hauptsitz der berühmten Universität Sorbonne zu finden. Saint-Germain gilt heute als schickes Pariser Viertel, in dem sich viele Designerboutiquen und Galerien niedergelassen haben.
Auf jeden Fall hat jedes Pariser Viertel seine eigenen Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten und angesagten Restaurants und Cafés, die es zu testen gilt. 

 

Transport in Paris

Das gut verzweigte Netz der öffentlichen Verkehrsmittel in Paris setzt sich zusammen aus der Pariser Metro, den Vorortzügen, dem RER, verschiedenen Tramlinien und einem gut ausgebauten Busnetz.

Das ideale Fortbewegungsmittel in Paris ist die Metro, welche unter der Woche von ca. 5:30 Uhr morgens bis kurz vor 1 Uhr nachts fährt (am Wochenende ist diese eine Stunde länger in Betrieb). Dann besteht die Möglichkeit, mit den Pariser Nachtbussen zwischen 0.30-5.30 Uhr zu fahren.