malta 1

10 Gründe, ein Leben auf Malta zu beginnen

Bist du bereit für ein neues Abenteuer? Möchtest du etwas Neues erleben, eine neue Arbeit finden, ein neues Land und Kultur entdecken? Der Traum ein Leben in der Sonne zu beginnen, besteht schon lange? Vielleicht wäre eine kleine Insel etwas für dich?
Malta hat tolles Wetter, leckeres Essen, eine interessante Geschichte und Kultur.
Wir haben dir zudem noch weiter Gründe aufgelistet, warum ein Leben auf Malta für viele in den letzten Jahren immer attraktiver geworden ist:

malta 2

Das Essen

Die Malteser sich leidenschaftliche Köche. Ihr Essen ist einzigartig und sehr schmackhaft. Hier kommen europäische und nordafrikanische Einflüsse zusammen und werden unter Verwendung von lokalen Zutaten angepasst. Das Ergebnis ist sensationell!
So zum Beispiel die Pastizzi (ein Gebäck gefüllt mit Spinat und Feta oder Erbsenmus), Ross fil-forn (eine Art Risotto Gericht mit Hackfleisch, Eiern und Safran) oder Hobz biz-zejt (ein Fladenbrot mit Tomaten, Öl, Thunfisch, Kapern und Oliven).
Außerdem gibt es noch viele weitere Gerichte zu probieren, die Malteser werden dir auf jeden Fall genügend empfehlen können.

Die Sprache

Maltesisch zu lernen, ist gar nicht so einfach! Obwohl es immer schön ist, eine neue Sprache zu lernen, solltest du dir deswegen keine Sorgen machen.
Obwohl Maltesisch die Landessprache der Insel ist, ist die Mehrheit der Bevölkerung mehrsprachig. Maltesisch und Englisch sind beide Amtssprachen, und viele sprechen zudem auch fließend Italienisch. Tatsächlich können ca. 88 % der Bevölkerung fließend Englisch und ca. 66 % Italienisch sprechen.
Du solltest also auch beim Arbeiten auf Malta keinerlei Probleme haben, dich zu verständigen! 

Die Sonne

Dass es das ganze Jahr über sonnig ist, ist vielleicht gar nicht so ein Klischee. Malta ist umgeben vom Mittelmeer und erlebt deswegen ein wunderbares Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Mit 3.000 Sonnenstunden pro Jahr ist Malta eines der sonnenreichsten Länder Europas. Hier beginnt die Sommersaison im April und geht bis Oktober, wenn nicht sogar November. Aber keine Angst vor dem Winter, hier fallen die Temperaturen auch nicht oft unter 10 Grad Celsius.
Wenn das mal nicht ein Grund ist, ein Leben auf Malta zu beginnen?!

malta 3

Das Meer

Das glitzernde Wasser, rund um Malta ist wirklich einer der größten Highlights. Als Insel, die vom Meer umgeben ist, ist man nie mehr als 15 Minuten per Auto direkt vom Wasser entfernt. Das glasklare Wasser und die angenehme Temperatur sind auch die Gründe, warum Malta immer als eines der top Tauchdestinationen weltweit gesehen wird. Außerdem die goldenen Strände, an denen man sich sonnen oder abends wunderschöne Sonnenuntergänge beobachten kann. Dazu viele verschiedene Wassersportarten und unzählige Boote…
Verstehst du jetzt, wieso sich viele zum Arbeiten auf Malta entscheiden? Warum nicht mal kurz in der Mittagspause ins Wasser springen? 😉

Die Lage

Malta ist eines der kleinsten Länder der Welt, gerade mal so groß wie München, und in der Tat der kleinste Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Mit einer Gesamtfläche von 316 km², kann man innerhalb kürzester Zeit überall hingelangen. Die Insel zu erreichen ist auch nicht schwierig. Nur 3 Flugstunden von Deutschland entfernt und sogar nur ca. 90 Kilometer von Sizilien, befindet man sich dann direkt im Zentrum des Mittelmeers. So einfach und bequem kann es sein!

Die Geschichte

Aufgrund seiner strategischen Lage im Mittelmeer hat Malta eine sehr reiche und interessante Geschichte. Eine ganze Reihe an Mächten haben das über Jahrhunderte zu ihren Gunsten genutzt, wie zum Beispiel die Römer, Araber, Germanen, der Order von Saint John, die Franzosen und die Briten. Abgesehen davon, dass dies zu einer einzigartigen Kultur beigetragen hat, kann man an jeder Ecke ein Stück Geschichte erleben. Deswegen wurde die Hauptstadt Valletta aufgrund ihres kulturellen Reichtums bereits 1980 als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Bist du an Geschichte interessiert?

Die Malteser

Die Einheimischen sind bekannt für ihre Freundlichkeit und besondere Gastfreundschaft gegenüber ihren Besuchern. Aufgrund ihrer freundlichen Art und herzlichen Charakters sind die Malteser stets bemüht zu helfen und möchten, dass sich die Besucher in ihrem Land wie zu Hause fühlen.

Festas!

Wer das Leben auf Malta schon einmal erlebt hat, weiß wie gerne die Malteser feiern. Eine Sache, die durch die vielen Feste verdeutlicht wird, die das ganze Jahr über stattfinden!
Jedes Dorf feiert hier seinen eigenen Schutzpatron mit einem spektakulären Feuerwerk, während Blaskapellen Musik spielen und eine Statue des Schutzheiligen durch die dekorierten Straßen des Dorfes getragen wird. Natürlich gibt es unzählige Imbissstände, bei denen traditionelles Essen serviert wird, denn kein maltesisches Fest ist ohne Essen komplett.
Es ist ein wirklich unvergessliches Erlebnis und bei so vielen Festen, die das ganze Jahr über stattfinden, wird es am Wochenende nie langweilig!

Die Insel Gozo

Gozo ist die ruhigere, etwas unbekanntere Schwesterinsel von Malta. Mit ihren 62 km² ist sie vor allem bei vielen Einheimischen ein beliebtes Wochenendziel. Gozo ist eine kurze Fahrt von 15 bis 20 Minuten mit der Fähre von Malta entfernt, von wo man einen kurzen Blick auf Comino, einer kleinen Insel, werfen kann.
Auf Gozo kann man von überall die Zitadelle auf einem Hügel in Victoria (oder auch Rabat genannt) sehen. Diese Zitadelle aus dem Mittelalter, diente schon seit Jahrhunderten den Bewohnern als Zufluchtsort.
Auf Gozo kann man klettern, wandern, Rad-Touren unternehmen, und dazwischen auf dem Ramla l-Hamra (maltesisch für „Roter Strand“) sich entspannen. Der Sand in Ramla Bay hat eine einzigartige orange-rötliche Farbe. Auf jeden Fall kann man hier mehrere Wochenenden verbringen, um alles zu genießen, was Gozo wirklich zu bieten hat!

malta 5

Die Kosten

Abgesehen von der Miete, welche über die letzten Jahre sehr in die Höhe geschossen ist, ist ein Leben auf Malta nicht so teuer. Bus Tickets starten bei 1,50 Euro, der Durchschnittspreis für ein 0,5 Liter lokales Bier bei 3 Euro und die leckeren Pastizzi bekommt man schon ab 0,30 Euro.

Viele ziehe zum Arbeiten auf Malta um, nur um dann zu entdecken, was für einen Glückstreffer sie mit dieser Insel gelandet haben. Möchtest du auch die Gelegenheit nutzen und ein Leben auf Malta beginnen? Dann schau auf unserer Webseite vorbei, vielleicht gibt es eine geeignete Stelle für dich: https://www.workingadventures.de/jobangebote